Arbeits- und Beschäftigungsprojekt

Grafik Atelier-Café Ellerbek

 

„Atelier-Café Ellerbek"

 

Im Dezember 2013 haben wir im Stadtteil Kiel Ellerbek  unser Arbeits- und Beschäftigungsprojekt  „Atelier-Café Ellerbek“ eröffnet. Hier bieten wir Menschen mit seelischer Behinderung in den Bereichen Gastronomie und Kunst vielfältige Betätigungsfelder und Tagesstruktur im geschützten Rahmen.  Das Atelier-Café Ellerbek besteht aus dem Café Vielfalt und aus dem Atelier Freistil.   

Im „Café Vielfalt“ kann in den Bereichen Küche, Service und  Hauswirtschaft gearbeitet werden und gleich nebenan, drei Türen weiter, kann im „Atelier Freistil“ vielfältige Kunst und kreatives Kunsthandwerk in Zusammenarbeit mit Kieler KünstlerInnen gestaltet werden. Der Einsatz in einem der Gewerke richtet sich nach dem Interesse der jeweiligen Person. Die Beschäftigten können auch zwischen den Gewerken tauschen.

In unserem Projekt halten wir eine gute fachliche Begleitung vor, die die individuellen Belastungsgrenzen der Beschäftigten berücksichtigt und die Möglichkeit für Erprobung, Entwicklung und Stabilisierung bietet.   

Zudem wendet sich das Café Vielfalt mit leckerem Frühstück, abwechslungsreichem Mittagstisch und köstlichem selbstgebackenen Kuchen an alle, die Lust haben, in gemütlicher Atmosphäre drinnen und draußen zu günstigen Essens- und Getränkepreisen zu verweilen.

Die Öffnungszeiten sind montags – freitags von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr

Das Projekt „Atelier-Café Ellerbek“ ist eine  Kooperation mit der  Wohnungsbaugenossenschaft Kiel Ost eG und der Landeshauptstadt Kiel.

Wenn Sie unser Projekt interessiert, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.  

Ansprechpartner für das Projekt sind Sabine Kühl und Caroline Doehring, die Sie unter der Telefonnummer 0431/9086273-2 erreichen.

 

Download pdfFlyer Atellier Cafe Ellerbek

Homepage: http://atelier-cafe-ellerbek.de

 

nach oben...