Gruppenangebote

Um sich selbst in der Gruppe erleben zu können, Kontakte zu anderen zu knüpfen und zusammen Spaß zu haben, bietet die GSHN regelmäßig  Gruppenangebote an. 

Wer von der GSHN betreut wird, kann an diesen offenen Angeboten teilnehmen. Die Teilnahme ist unverbindlich und kann auch unregelmäßig erfolgen. Gruppenangebote müssen leider ausfallen, wenn nicht mindestens 4 durch die GSHN betreute Menschen zusammenkommen.

Unsere Angebote finden u. a. in unseren barrierefreien Räumlichkeiten in der Lutherstr. 29 statt.

Nachstehend möchten wir Sie auf unsere laufenden Gruppen undaktuellen Veranstaltungen hinweisen:

                                           

Liebe Leserinnen! Liebe Leser!

Ihnen allen ein gutes und neues Jahr 2019!

Ferner wünschen wir Ihnen natürlich mächtig viel Glück, bei allem, was Sie bereit sind für sich umzusetzen und anzupacken, sowie eine gute Portion Entspannung und Gelassenheit bei all Ihren Vorhaben im neuen Jahr. Wir freuen uns auf Sie!

Für den Jahresbeginn 2019 haben wir Ihnen sieben Angebote zusammengestellt. Wir hoffen, dass Sie für sich das eine oder andere Angebot entdecken und Spaß und Freude haben werden.

Neue Anfangstermine und einige Änderungen für die Veranstaltungen, die wöchentlich stattfinden, entnehmen Sie bitte dem beigelegten Blatt mit den Wochenangeboten.

Insbesondere möchten wir auf das Angebot am Dienstag hinweisen: SPORT ALLER ART mit Herrn César und Herrn Pietzonka. Da bedauerlicherweise die Zahlen der Teilnehmer*innen sehr schwanken, haben wir uns dazu entschlossen, den Sport-Dienstag jetzt alle 14 Tage stattfinden zu lassen. Um zu vermeiden, dass die Beiden Ihren Dienstag-Abend ganz allein ohne Teilnehmer*innen in der Sporthalle verbringen, bitten wir Sie bei Interesse am diesem Sportabend um Ihre Anmeldung. Dafür rufen Sie bitte ganz einfach im GSHN-Büro an: Tel. 0431 23 94 780.

Die Anmeldung müsste spätestens am Montag vor dem Sport-Dienstag bis 15.00 Uhr erfolgen.

 

Herzlichst Ihr

 

Frank Rimkus

Januar 2019     

                                                 

1      LESUNG //      Olaf Hagedorn liest eigene unveröffentlichte Gedichte

▪ Freitag,  11. Januar

▪ Beginn 18.00 Uhr

Olaf Hagedorn schreibt Gedichte und nimmt erstmalig das Café Paletti in Anspruch, um seine eigenen und unveröffentlichten Werke einem Publikum vorzustellen. Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung mit Flöte und Akkordeon, gespielt und vorgetragen vom Musiker Jannes Tashiro.

Im Café Paletti können Sie der Lesung bei einem Tee, Kaffee oder einem Softdrink folgen, die Sie für kleines Geld am Tresen erwerben können.

TREFFPUNKT             Café Paletti, Muhliusstr. 38, 24103 Kiel

/ KONTAKT                Stephan Turowski (Tel. 0172 8154336)

ANMELDUNGEN BIS  Mittwoch, 9. Januar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               11 ▪501/502 ▪ 91/92 ▪ 81 ▪ 62 – Bushaltestelle: Dreiecksplatz

 

 

2      TÖPFERN //        Kreatives Arbeiten im Sozialraum Kiel-Mitte

▪ Mittwoch,  16. Januar

▪ Beginn 15.00 Uhr

An diesem Mittwoch wird wieder eine Runde getöpfert! Dies ist bereits die dritte Töpfer-Veranstaltung und aufgrund der tollen Nachfrage möchten wir Ihnen dies gern erneut anbieten. Haben Sie Lust auf echte Hand-Arbeit mit Ton? Schnuppern Sie doch einmal herein und erproben Sie sich mit diesem wunderbaren Material bei einem Becher Kaffee oder einem Gläschen Tee.

TREFFPUNKT              Sozialraumprojekt Kiel-Mitte / Eingang über das Café Paletti

                                   in der Muhliusstraße. 38, 24103 Kiel

/ KONTAKT                 Frau Anne Wienhold (Tel. 0162 4072347)

ANMELDUNGEN BIS  Freitag, 11. Januar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               11 ▪501/502 ▪ 91/92 ▪ 81 ▪ 62 – Bushaltestelle: Dreiecksplatz

 

 

3      INFO //      Wohnungssuche – Mietverträge und mehr zum

Thema Wohnen/Umzug - Antworten & Wissenswertes

▪ Mittwoch,  23. Januar

▪ Beginn 15.30 Uhr

Unsere Fachfrau rund um das Thema Wohnen, Frau Behnke, bietet Ihnen an diesem Nachmittag

Informationen zu Themen wie „Wo und wie finde/suche ich eine Wohnung“, „Welche Unterlagen sollte ich vorbereiten“,  „Welche Rechte habe ich“, "Was tue ich, wenn ich einen Schufa-Eintrag habe" und weiteres Interessantes. Auch Fragen zu persönlichen Anliegen sind bei Tee und Gebäck in gemütlicher Runde vorgesehen.

TREFFPUNKT              GSHN Büro, Muhliusstraße 40, 24103 Kiel

/ KONTAKT                 Frau Britta Behnke

ANMELDUNGEN BIS  Montag, 21. Januar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               11 ▪501/502 ▪ 91/92 ▪ 81 ▪ 62 – Bushaltestelle: Dreiecksplatz

 

 

4      SPIEL //     Bowling im Rick´s Café - Eckernförder Str. 85-87

▪ Mittwoch,  30. Januar

▪ Treffzeit 17.45 Uhr

10 Pins, eine Kugel – und hoffentlich den ein oder anderen Strike! Nette Menschen, Freude

am Spiel und jede Menge Spaß beim Bowling! Egal ob Sie zum ersten Mal spielen oder

schon oft dabei waren: gönnen Sie sich einen klasse Abend mit netten Menschen.

Übrigens: Der Zugang zum Café und den Bahnen ist barrierefrei!

TREFFPUNKT              Vor Rick´s Café in der Eckernförder Str. 85 - 87

/ KONTAKT                Frau Gül Agri (Tel. 0172 7088582)

ANMELDUNGEN BIS  Freitag, 25. Januar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               22 - Bushaltestelle Professor-Peters-Platz

 

Februar 2019

5      FUSSBALL //      2. Bundesliga – Holstein Kiel vs. Jahn Regensburg

▪ Sonntag,  3. Februar

▪ Spielbeginn 13.30 Uhr / Treffzeit 13.00 Uhr

Fußball in Kiel heißt 2. Bundesliga heißt Holstein Kiel! Die KSV Holstein begrüßt Sie zum 3. Spiel der

Rückrunde gegen Jahn Regensburg. Spiele gegen den Mitaufsteiger in die 2. Liga der vergangenen Saison versprechen enge Spiele und somit Spannung. Das Hinspiel in Regensburg endete 0:0.

TREFFPUNKT              Vor der Shell Tankstelle am Holstein-Stadion // Uhrzeit: 13.00 Uhr!

/ KONTAKT                Herr Tim Pietzonka (0152 22715460 )

ANMELDUNGEN BIS  Donnerstag, 10. Januar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               91/92  - Bushaltestelle „Am Stadion“

WEITERE INFOS         Begrenzte Kartenzahl! Melden Sie sich schnell an.

Der Anmeldeschluss ist bereits am 10. Januar 2019!

Bitte wetterfeste Kleidung tragen – Stehplatzkarten - nicht überdacht!

 

 

6      KINO //    

▪ Dienstag,  5. Februar

▪ Filmstart 17.45  Uhr / Treffzeit 17.30 Uhr

Die USA im Jahr 1962: Dr. Don Shirley ist ein begnadeter klassischer Pianist und geht auf eine Tournee, die ihn aus New York bis in die amerikanischen Südstaaten führt. Als Fahrer engagiert er den Italo-Amerikaner Tony Lip, der bisher als Türsteher gearbeitet hat. Während der langen Fahrt, bei der sie sich am sogenannten Negro Motorist Green Book orientieren, in dem die wenigen Unterkünfte und Restaurants aufgelistet sind, in dem auch schwarze Gäste willkommen sind, entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden gegensätzlichen Männern.

Großartige Schauspieler – der neue Film á la „Ziemlich beste Freunde“…hingehen!

TREFFPUNKT             Vor dem Eingang der Traum GmbH / Grasweg 19, 24118 Kiel

/ KONTAKT                Frau Jutta Bendfeldt (Tel. 0157 57557452 )

ANMELDUNGEN BIS  Freitag, 1. Februar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               81 ▪ 22  - Bushaltestelle „Eichhofstraße“

WEITERE INFOS         www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/green-book-eine-besondere-freundschaft-2018

 

 

7      Plattdeutsches THEATER //

▪ Sonntag,  24. Februar

▪ Beginn 16.00 Uhr / Treffzeit 15.45 Uhr

Ein Besuch bei den De Platten Adlers hat ja bereits Tradition. Der Inhalt des Theaterstückes ist folgender: Jule ist es über viele Jahre hinweg mühsam gelungen, den Bauernhof über die Runden zu bringen. Als plötzlich der Erbe Stefan zurückkehrt und beginnt den Hof auf Vordermann zu bringen, fühlt Jule sich überflüssig. Vor lauter Wut aufeinander entdecken die Zwei nicht, wie einfach das Problem zu lösen wäre. Spaß und Unterhaltung auf der plattdeutschen Bühne im F.T.-Adler-Heim!

TREFFPUNKT             Vor dem Eingang des Vereinsheims – Petersweg 1, 24116 Kiel

/ KONTAKT                Frau Jutta Bendfeldt (Tel. 0157 57557452 )

ANMELDUNGEN BIS  Mittwoch, 20. Februar, im GSHN Büro ▪ Tel. 0431 23 94 780

BUSLINIE(N)               81  - Bushaltestelle „Christian-Kruse-Straße“

WEITERE INFOS         Schnell anmelden - wir haben ein nur begrenztes Kartenkontingent! 

Haben Sie weitere Fragen, Anregungen und auch Vorschläge?

Sprechen mich einfach an, entweder per Telefon, E-Mail oder auch gern persönlich vor Ort.

Frank Rimkus – T. 0431 / 9089 1392 – Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. -  Muhliusstraße 38

Wir wünschen Ihnen Freude und Spaß mit unseren Angeboten.

Starten Sie gut in das neue Jahr 2019!

 

Herzlichst

Ihr

                                                                                                             

Frank Rimkus

nach oben...