Gruppenangebote

Um sich selbst in der Gruppe erleben zu können, Kontakte zu anderen zu knüpfen und zusammen Spaß zu haben, bietet die GSHN regelmäßig  Gruppenangebote an. 

Wer von der GSHN betreut wird, kann an diesen offenen Angeboten teilnehmen. Die Teilnahme ist unverbindlich und kann auch unregelmäßig erfolgen. Gruppenangebote müssen leider ausfallen, wenn nicht mindestens 4 durch die GSHN betreute Menschen zusammenkommen.

Unsere Angebote finden u. a. in unseren barrierefreien Räumlichkeiten in der Lutherstr. 29 statt.

Nachstehend möchten wir Sie auf unsere laufenden Gruppen undaktuellen Veranstaltungen hinweisen:

                                           

   Infobrief der GSHN für März
und April 2018

 

Liebe Leser_innen,

noch hat der Winter Kiel fest im Griff, aber die ersten Blümchen

kündigen langsam den Frühling an und wer weiß- vielleicht werden

die Ostereier dann schon in kurzen Hosen gesucht :-) Überbrücken

Sie sich die Wartezeit auf die wärmeren Temperaturen mit unseren

tollen Angeboten- da ist wirklich für jede_n etwas dabei!

 

Feiertage und Urlaube bringen ein paar Terminausfälle mit sich (siehe wöchentliche Angebote)

 

News und Angebote aus dem Atelier-Café in Ellerbek

NEUES Musikprojekt!

Gemeinsam mit dem Musiker Oliver Boettger starten wir

„Trommeln & Rhythmus“! Im Mittelpunkt steht das Eintauchen in die

Welt der Rhythmen durch das gemeinsame Trommeln in der

Gruppe. Erleben Sie ein Klangerlebnis der anderen Art in

ungezwungener Atmosphäre und mit viel Spaß!

Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich! Die

Instrumente werden gestellt.

Das Musikprojekt findet immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr in der

Bugenhagen Kirche, Lütjenburger Straße 7 in 24148 Ellerbek statt.

Die Teilnahme ist kostenlos! Bei Interesse, bitte im Café Vielfalt

melden!

 

Montag        Kids Café 9:30 -11:00 / Gymnastik 16.30 – 17.30Uhr
Dienstag      Musik- und Trommelgruppe 17 – 19 Uhr (s.o.)
Mittwoch      Spielegruppe 14.30 – 16.30 Uhr
Donnerstag  PC-Selbsthilfe 14.00 – 16.30 Uhr
Freitag         „Ellerbeker Wollmäuse“ 13.30 – 16.30 Uhr

 

Sie haben bestimmt alle schon die grandiose erste Ausgabe von

„Irre- die Zeitschrift neben der Spur“ gesehen?! Und, haben

Sie Lust bekommen bei der nächsten Ausgabe mitzuwirken? Dann

seien Sie dabei: Das Team braucht GENAU SIE! Bei Interesse

oder Fragen melden Sie sich gerne bei Frau Lingnau

(0173/2614619) oder kommen Sie donnerstags 16 Uhr einfach mal

im Café Paletti vorbei (siehe auch Wochenangebote unten)!

 

Wer hat Interesse?

In Kiel findet in diesem Jahr neben der Kieler Woche noch ein

weiteres Großereignis statt: die Special Olympics!

4.600 Athlet_innen gehen in 19 Sportarten an den Start und

bringen Spaß, Spannung und Lebensfreude in die Stadt. Neben den

großartigen sportlichen Wettkämpfen gibt es ein vielseitiges

Angebot mit Aktionstagen, inklusiven Projekten, Feiern und vielem

mehr! Und wir möchten einen Teil zu diesem breiten Angebot

beitragen. Geplant ist ein Stand am Donnerstag, den 17.05.2018,

an dem wir gerne unsere Angebote vorstellen, aber auch nette

Aktionen machen wollen- und dafür brauchen wir Sie! Bringen Sie

Ideen und Vorschläge ein, seien Sie am Tag vor Ort, planen und

gestalten Sie ein Angebot, seien Sie Teil dieses außergewöhnlichen

Events!

Wenn Sie Lust haben gemeinsam den Tag in unserem Stand zu

gestalten, dann melden Sie sich im GSHN Büro- wir werden mit

allen Interessierten Kontakt aufnehmen, um ein erstes Treffen zum

Ideen Sammeln zu vereinbaren – Wir freuen uns sehr auf Sie!

 

 

Mittwoch, 14.03.2018 / 18 Uhr – „Ein Bier für Brecht“

„Eine Rumpelkammer voll mit Büchern, Erinnerungen, Staub und

Spinnweben … Und mitten drin: Zwei Gestalten, die

unterschiedlicher nicht sein könnten. Während der eine bei jedem

Fund aufblüht und zu schwelgen beginnt, bleibt der andere

nachdenklich. Doch schon wenige Anekdoten und Brechtsche

Liebesgedichte später überschlagen sich die Geschichten und

Ereignisse…“

Zu diesem ganz besonderen Stück lädt Sie Herr Pietzonka

(0152/22715460) in das herrlich entspannte und so gar nicht

spießige Werftpark-Theater ein!

 

Treffpunkt ist entweder: 17 Uhr vor dem Conciergehaus (Knooper

Weg 86, erreichbar mit der Buslinie 51 bis „Kunsthochschule“)

oder: 17:30 vor Ort am Eingang des Werftparktheaters ( Ostring

187 A, erreichbar mit den der Linie 22 oder 101 bis

„Ernestinenstraße“)

Bitte melden Sie sich zeitnah und verbindlich im GSHN Büro

an (0431/2394780), es gibt nur begrenzte Tickets! Bei der

Anmeldung unbedingt angeben, zu welchem Treffpunkt Sie

kommen!

 

Sonntag, 18.03.2018 / 14 Uhr – Kino

Cathy nimmt ihre total verschieden tickenden Eltern stoisch hin.

Von ihrem Vater bekommt sie zum Geburtstag ein Entenei samt

Brutkasten und kümmert sich um das beginnende Leben. Doch als

das Küken schlüpft, sitzt zufällig ihre Freundin Margeaux davor,

weshalb das flaumige Wesen sie fortan als seine Mama betrachtet.

Aus Sicht der Mädchen ist dies kein Problem, doch Margeaux sitzt

im Rollstuhl und ihre Eltern trauen ihr diese Verantwortung nicht zu.

Sie bringen das Küken in eine Geflügelfarm. Ein Abenteuer beginnt:

die beiden Freundinnen machen sich auf den Weg, um das Entlein

zu retten.

„Zugvögel- Wenn Freundschaft Flügel verleiht“ ist ein wunderbarer

Film über die starke Kraft von Freundschaft, über Inklusion und

Tierliebe!

 

Treffpunkt mit Frau Bendfeldt ist um 13:30 der Eingangsbereich der

Stadtgalerie (Andreas-Gayk-Str. 31, direkt auf der Höhe der vielen

Bushaltestellen)

Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 14.03.18 verbindlich

im GSHN Büro an!


Freitag, 23.03.2018 / 18:30 Uhr – Mediendom

„Kosmische Weiten“

Im Mediendom werden die Gäste zu Passagieren. Weil die

Projektionsfläche der Kuppel das gesamte Gesichtsfeld füllt, sitzen

Besuchende praktisch mitten in den Bildern. Die Grenzen zwischen

Wirklichkeit und virtueller Realität verschwimmen – man sieht nicht

nur, man spürt, wie man durchs All fliegt!

Die aktuelle Show führt uns auf eine Reise von der Erde bis in die

Weiten des Alls. Das Ziel ist, die unvorstellbaren Distanzen zu

erfassen und ein Gefühl für die Vielfalt und die Schönheit zu

bekommen, die uns in den schier unendlichen Weiten begegnen.

 

Treffpunkt mit Frau Gehrke (0172/7504443) ist um 17:54 die

Bushaltestelle „Fachhochschule Kiel“ (vom Hauptbahnhof Buslinie

11 oder 60S)

Bitte melden Sie sich baldmöglichst und verbindlich im

GSHN Büro (0431/2394780) an und bringen Sie bitte, wenn

vorhanden, Ihre Ermäßigungsausweise mit!

 

Mittwoch, 28.03.2018 / 18 Uhr – Filmabend, Lutherstr. 29

Trotz Kälte schon in Sommer-Feeling und Strand-Stimmung

kommen? Das geht! Frau Kallwellis (0157/89054827) lädt Sie bei

Tee/ Kaffee und kleinen Snacks zur Kino-Neuauflage von

„Baywatch“, der Kultserie mit David Hasselhoff ein.

Diesmal wird der charismatische Anführer eines Teams von

Rettungsschwimmern Mitch von Dwayne Johnson gespielt - und der

hat als alle Hände voll zu tun! Ein Neuzugang (Zac Efron), den er in

sein Team aufnehmen muss, obwohl er ihn überhaupt nicht leiden

kann und eine kriminelle Verschwörung, die den Strand bedroht...

Herrlich ironischer Film mit Stereotypen am laufenden Band und

den obligatorischen Zeitlupen :-)

Bitte melden Sie sich bis Montag, den 26.03.18 im GSHN

Büro (0431/2394780) an!

 

 

April

 

Freitag, 06.04.2018 / 16:00 Uhr – Escape

In diesem selbst erdachten Spiel wird gemeinschaftlich versucht,

verschiedene Rätsel in einem Raum zu lösen (kein Brettspiel!). Nur

gemeinsam können die unterschiedlichen Herausforderungen in

einer vorgegebenen Zeit gemeistert werden, um am Ende alle

Rätsel zu knacken und „Der großen Kuchenverschwörung“ auf die

Spur zu kommen!

 

Treffpunkt mit Herrn Pietzonka (0152/22715460), ist der

Gemeinschaftraum des Conciergehauses, Knooper Weg 86

(Klingeln bei „Büro“), erreichbar mit der Linie 51 bis

„Kunsthochschule“

Bitte melden Sie sich bis Montag, den 02.04.18 im GSHN

Büro (0431/2394780) an!

 

Freitag, 20.04.2018 / 9:44 – Ausflug in den HANSAPARK

Es ist endlich wieder soweit: Wir fahren in den Hansa Park!!

Für manche ist es fast schon Tradition für andere wird es der erste

Ausflug in Deutschlands einzigen Erlebnispark am Meer sein- in

jedem Fall ist es ein Highlight!

Der Hansa Park mit seinen vielen Fahrgeschäften und Attraktionen

ist für alle Besucher_innen ein riesiger Spaß! Es locken

Wasserbahnen, Schiffsschaukeln, Achterbahnen und vieles mehr!

Lassen Sie sich die Gelegenheit den ansonsten sehr teuren

Freizeitpark kostenlos zu erleben nicht entgehen!

 

Treffpunkt zur Abfahrt mit der Bahn mit Frau Gehrke

(0172/7504443) und Herrn Cesar (01520/2694613) ist pünktlich

9:10 am Ticketschalter im Eingangsbereich des Hauptbahnhofs

(neben der Buchhandlung)!

Wichtig:

• Freunde und Familie sind herzlich willkommen, solange Plätze frei sind. Sie zahlen die Zugtickets (ca. 8 Euro) selbst.
• Vom Bahnhof in Sierksdorf ist es ein 10 min Fussweg zum Hansa Park

Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, den 11.04.18 verbindlich

im GSHN Büro an!

 

Donnerstag, 26.04.2018 / 18 Uhr – Leseabend, Lutherstr. 29

In diesem Monat auf vielfachen Wunsch endlich wieder mit dabei!

Frau Bendfeldt lädt Sie dazu ein, sich in gemütlicher Runde bei

Kaffee oder Tee zusammen zu finden. Dabei kann im Bücherkoffer

gestöbert, etwas vorgelesen

oder einfach entspannt zugehört werden. Im Anschluss gibt es zur

Stärkung leckere selbstgemachte Hot Dogs – wenn das nicht

verlockend ist?!

Bitte melden Sie sich bis Montag, den 23.04.18 im GSHN Büro an!

 

Freitag, 27.04.2018 / 10 Uhr – Frühstücken gehen

Verschiedene leckere Frühstücksvariationen aus unterschiedlichen

Ländern, der leckerste Kaffee der Stadt, gemütliche Atmosphäre-

klingt das nicht nach einem perfekten Start ins Wochenende?! Frau

Korf lädt Sie zu diesem tollen Wochenausklang ins wunderschöne

Café „Resonanz“ ein. Dort haben Sie die Wahl zwischen

belgischem, deutschen, holländischen oder amerikanischem

Frühstück.

Für eine Selbstbeteiligung von 1-2 Euro können Sie zusätzlich

zwischen einem syrischen, griechischen oder russischen Frühstück

wählen. Getränke zahlt wie immer jede_r selbst.

 

Treffpunkt mit Frau Korf (01520/7362531) ist um 9:50 das Café

Resonanz, Mittelstraße 23 (erreichbar mit der Linie 51 bis

„Kunsthochschule“)

Anmeldungen bitte baldmöglichst (spätestens Mo, 09.04.) im GSHN Büro (0431/2394780)!

 

 

- - - wöchentlich stattfindende Angebote - - -      

zu diesen Angeboten können Sie einfach hingehen, eine Anmeldung ist nicht nötig

Montags

16:15 – Nähcafé mit Frau Vespamann, Lutherstr. 29 

Tauchen Sie ein in die Welt der Stoffe und lernen Sie

wundervolle Dinge mit Nadel, Faden und Nähmaschine

herzustellen – von Handytaschen, Kissen über

Stofftiere bis hin zu Kleidung ist alles möglich!

Dienstags 

19:30 - Sport aller Art mit Herrn Pietzonka und Herrn César, Stoschstr. 24

Lust auf ein bisschen Sport gemeinsam mit anderen? 

Interesse an Fussball, Basketball, Badminton,…? Es steht eine

ganze Halle zur Verfügung und Sie können mitbestimmen,

was gespielt wird!

Treffpunkt Haltestelle „Stoschstraße“, Hans Christian

Andersen Schule

Mittwochs

14:30 Boxen

 im Trainingsraum der Flexiblen Hilfen Kiel,

Kieler Straße 20 (Eingang: Hinterhof)

Sportklamotten und etwas zu trinken sind empfehlenswert 

Donnerstags

 

 

 

 

 

 

 

 

10-13 Uhr Bürgercafé Mettenhof

Bürgerhaus Mettenhof, Vaasastr. 43a

man kann dort:

- zu kleinen Preisen Brötchen, Kuchen und Getränke genießen

- Bekannte und neue Menschen treffen

- Zeitung oder Zeitschriften lesen

- mal wieder ein Gesellschaftsspiel mit anderen ausprobieren

 

 -> und die schönen Angebote des Basteltisches nutzen

 

      16:00 – Zeitungsprojekt im "Café Paletti"Muhliusstraße 38

      Das Projekt der Zeitungsgründung schreitet voran und

      braucht IHRE Hilfe. Spannende Aufgaben, heitere Sitzungen,

      Kaffee, Kekse und vieles mehr wartet auf Sie – ein Einstieg

      ist jederzeit möglich

Freitags

16:30 Yoga mit Frau Bischof,  Muhliusstr. 38

Tauchen Sie ein in die Welt des Yogas! Bewusste Atmung und

dynamische Übungen führen schrittweise zur Steigerung der

Flexibilität und zu einer bewussten Körperwahrnehmung.

Bringen Sie sich etwa zu Trinken und eine Decke mit!

Samstags

 

12:00 Brunch Café Lutherstraße, Lutherstraße 29 

mit Herrn Bendfeldt 

leckerer und ausgiebiger Brunch mit vielen

Köstlichkeiten in herzlicher und gemütlicher

Atmoshäre.

                                                                                                                                                                                                                                                            

Busverbindungen zum Café Lutherstraße, Lutherstraße 29: KVG-Buslinien 51, 52 und 81. Bitte steigen Sie an der Haltestelle Südfriedhof aus.

 

Abgesehen von Ausflügen und Vorführungen dauern die Angebote in der Regel 2 Stunden und sind für die von der GSHN betreuten TeilnehmerInnen kostenlos. Ihre Freunde und Bekannten leisten einen kleinen Beitrag oder zahlen ihren Eintritt selbst.

 

Ich wünsche Ihnen ganz viel Freude mit den Gruppenangeboten!

 

Sollten Sie Ideen, Fragen, Anregungen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!

Sie erreichen mich entweder über das GSHN Büro unter 0431/2394780, mobil unter 0173/3950164 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der GSHN

Anne Schurig

 

 

nach oben...